janvoth _NOW
fotoblog

Fischer Friedrich Gottlieb Stüben 6. September 2016


fischer-stüben-friedrich-gottlieb-stüben-heiligenhafen-photo-jan-voth

 

Fischer Stüben
Friedrich Gottlieb Stüben (geb. am 24. Januar 1838 in Nysted/Dänemark) ging in die Geschichte ein, als er in der Morgenfrühe des 15. März 1864 zusammen mit anderen Fischern aus Heiligenhafen und Großenbrode auf insgesamt acht oder neun Booten preußische Truppen auf die von Dänen besetzte Insel Fehmarn übersetzte. Nachdem alle Übersetzboote ohne Verluste Fehmarn erreicht hatten, gelang es den Preußen die besetzte Insel Fehmarn mit einem Handstreich von den Dänen zurückzuerobern.

Sein markantes Äußeres lässt ihn noch heute als Inbegriff eines Ostsee-Fischers gelten.

 

fischer-stüben-friedrich-gottlieb-stüben-heiligenhafen-photo-jan-voth

 

Quelle: Jubläums-Festschrift – 700 Jahre Stadt Heiligenhafen / heiligenhafen.de

 

Feel free to share this entry…

Kategorien on the go

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.